womo-alarmanlage.de

Infobalken

Hifi Systeme für Wohnmobile

Klangverbesserung

Sind wir ehrlich, der Klang der ab Werk in Wohnmobilen verbauten Lautsprecher passt so gar nicht zu dem Preis der meisten Fahrzeuge. Da gibt man enorm viel Geld für ein Wohnmobil aus und muss dann während der Fahrt und im Stand mit einem Klang leben, den man so seit 20 Jahren in keinem seiner PKW mehr ertragen musste.

Eines der ersten Fahrzeuge, welches wir zur Klangverbesserung in unserer Werkstatt hatten, war ein Wohnmobil. Mit diesem hat alles angefangen, jetzt, über 15 Jahre später, machen Wohnmobile einen beachtlichen Teil der Fahrzeugen aus, die wir audiotechnisch aufrüsten.

Möglichkeiten zur Klangverbesserung gibt es viele. Angefangen mit dem Tausch der Lautsprecher, verbau eines Verstärkers (optimaler Weise mit Soundprozessor), eines Subwoofers, der Dämmung der Türen und dem Verbau von Wohnraumboxen. Was davon für Sie sinnvoll ist oder nicht, hängt natürlich von Ihren persönlichen Ansprüchen, den Gegebenheiten Ihres Fahrzeuges und nicht zuletzt natürlich von Ihrem Budget ab.

Was kostet eine Wohnmobil Hifi Anlage?

Für einen einfachen (aber sinnvollen) Tausch der Lautsprecher kann man als Faustformel mindestens 250€ ansetzen. Wer eine empfehlenswerte Klangverbesserung haben möchte, sollte nicht unter 1.500€ inkl. Montage und MwSt. einplanen. Nach oben gibts natürlich kaum Grenzen, wir haben auch schon Anlagen gebaut, die über 10.000€ gekostet haben.

Gerne beraten wir Sie und erstellen ein individuelles Angebot, perfekt zugeschnitten auf Ihre Wünsche. Rufen Sie uns einfach an (0511 51 930 950) oder schicken Sie uns eine E-Mail (info@womo-alarmanlage.de)

Autoradios & Navigation

Wenn Sie vom Wohnmobilhersteller oder -händler ein Autoradio verbaut bekommen haben das so gar nicht Ihren Ansprüchen genügt, sind wir Ihr Ansprechpartner.
Wir wissen bei welchen Wohnmobilen die Autoradios noch getauscht werden können, was dafür an Adaptionen benötigt wird und worauf sonst noch zu achten ist.

Brauchen Sie ein Autoradio mit Navigation, reicht Ihnen die Navigation per Apple Carplay oder Android Auto oder brauchen Sie gar keine Navigationsfunktion? Benötigen Sie noch ein CD Laufwerk? Muss das Gerät über einen Monitor verfügen, wenn ja, wie groß muss dieser sein? Muss eine Anschlussmöglichkeit für eine Rückfahrkamera vorhanden sein? Hören Sie viel Radio und möchten auch den Empfang verbessern lassen?

Keine Sorge, wir können Ihnen bei der Auswahl des richtigen Gerätes helfen, sie Beraten und ein Angebot erstellen, auf Wunsch natürlich auch inkl. Montage.

Wünschen Sie eine Beratung? Rufen Sie uns gerne an (0511 51 930 950) oder schicken Sie uns eine E-Mail (info@womo-alarmanlage.de)

Rückfahrkameras fürs sicherere Parken

Eine Rückfahrkamera macht das parken nicht nur einfacher, sondern auch sicherer. Doch Ihr Wohnmobil hat keine Rückfahrkamera verbaut?
Kein Problem, wir können Ihnen eine nachrüsten. Dies geht entweder über den Monitor des verbauten Radios (möglich bei den meisten Nachrüstradios mit Monitor, aber auch bei ab Werk verbauten Geräten mit Monitor wie Mercedes MBUX, VW Radios u.s.w.), aber auch über einen separaten Monitor, der an der Windschutzscheibe oder auf dem Armaturenbrett installiert wird.
Selbstverständlich schließen wir Ihnen die Kamera so an, dass sie automatisch auf dem Monitor angezeigt wird, wenn Sie den Rückwärtsgang einlegen. Auf Wunsch aber natürlich auch manuell aktivierbar.

Gerne beraten wir Sie zur Nachrüstung einer Rückfahrkamera in Ihrem Fahrzeug. Vereinbaren Sie dafür bitte telefonisch (0511 51 930 950) oder per E-Mail (info@womo-alarmanlage.de) einen Besichtigungstermin mit uns.

Armaturenbrett Lautsprecher Fiat Ducato Wohnmobil
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner