womo-alarmanlage.de

Infobalken

LiFePO4 Starterbatterien

LiFePO4 Starterbatterie für Wohnmobilee

Längere Lebensdauer und hohe Gewichtsersparnis

Bei so gut wie allen Wohnmobilen werden ab Werk Säure Batterien als Starterbatterien eingesetzt. Die wenigsten wissen, dass es zu diesen Batterien aber eine gute Alternative gibt.

LiFePO4 Batterien wiegen nicht nur bis zu 20kg weniger bei gleicher nutzbarer Kapazität, sie leben auch deutlich länger.

Wünschen Sie eine Beratung? Rufen Sie uns gerne an (0511 51 930 950) oder schicken Sie uns eine E-Mail (info@womo-alarmanlage.de)

 

Vor- und Nachteile der LiFePO4 Batterie als Starterbatterie

Die Vorteile einer LiFePO4 Batterie als Starterbatterie sind schnell aufgezählt. Neben einer deutlichen Gewichtsersparnis (bis zu 20kg bei vergleichbarer nutzbarer Kapazität) und somit einer höheren möglichen Zuladung des Fahrzeugs, spricht auch die lange Lebensdauer für sich.
Der Hersteller, mit dessen Batterien wir als Starterbatterien arbeiten, wirbt gar damit, dass seine Batterien gebaut wurden um das Fahrzeug zu überleben.

Somit kann sich der einzig erwähnenswerte Nachteil, der sehr hohe Preis, je nach Nutzungsdauer des Fahrzeugs auch finanziell durchaus lohnen.

Ein weiterer Vorteil der von uns eingesetzten LiFePO4 Starterbatterien ist der aktive Diebstahlschutz. So lässt sich über eine App ein „Schutzmodus“ aktivieren, der das Fahrzeug mit dem zur Erhaltung nötigen Strom versorgt (z.B. Einstellung von Tacho, Uhr, Radio u.s.w.), aber bei erhöhter Stromaufnahme durch den Anlasser den Stromfluss unterbricht. Ein Motorstart ist somit nicht möglich.

Zudem lässt sich die Batterie über die App auch komplett abschalten. Somit verbraucht sie kaum noch Strom, wenn der Wagen über mehrere Monate im Winterlager steht und er springt im Frühling auch wieder an. (Selbstentladung der Batterie nur ca. 2% je Monat!)

Wünschen Sie eine Beratung? Rufen Sie uns gerne an (0511 51 930 950) oder schicken Sie uns eine E-Mail (info@womo-alarmanlage.de)

 

105Ah AGM Starterbatterie - Gewicht: 28,7kg
60Ah LiFePO4 Starterbatterie - Gewicht: 10,3kg

Gewichtsvergleich – die 105Ah AGM Starterbatterie aus einem Fiat Ducato wiegt satte 28,7kg – die liteblox LiFePO4 Starterbatterie mit 60Ah (ungefähr gleiche nutzbare Kapazität wie bei der 105Ah AGM Batterie) Kapazität im großen Gehäuse (es gibt sie auch im kleineren Gehäuse) hingegen nur 10,3kg.

AGM Starterbatterie im Fiat Ducato
LiFePO4 Starterbatterie im Fiat Ducato

Sehen auch fast gleich aus –  im Eingebauten Zustand erkennt man durch die Verwendung eines DIN Gehäuses kaum einen Unterschied.

Sie wollen selbst einbauen?

Gerne beraten wir Sie und planen mit Ihnen zusammen die zu Ihnen passende LiFePO4 Batterie und das passende Zubehör. Sehr gerne geben wir Ihnen nach dem Kauf bei uns auch Tipps und Tricks mit auf den Weg, damit Sie wissen, worauf Sie achten müssen. Und wenn es notwendig ist, stehen wir Ihnen natürlich auch später noch mit Rat und Tat zur Seite.
Gerne Beraten wir Sie telefonisch oder persönlich vor Ort. Für einen Beratungstermin vor Ort vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns per E-Mail (info@womo-alarmanlage.de) oder Telefon (0511 51 930 950) mit uns.

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner